Brexit Vor Und Nachteile

In den vergangenen vier Jahren seit dem Brexit-Referendum 2016 hat die Debatte darüber, ob der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union eine gute Idee ist, großes Interesse erregt. Laut einer YouGov-Umfrage im Januar 2019 unterstützen 44% der Briten den Brexit mit 37% dagegen. Nach der Entscheidung der Wähler geht es darum, die Vor- und Nachteile des EU-Austritts zu verstehen.

Nach Recherchen von YouGov sank die Zustimmung zum Brexit im Jahr 2021 auf 54%. Die Leute sind sich unsicher, welche Konsequenzen der Austritt aus der EU mit sich bringen kann.

In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile des Brexit aufschlüsseln, um unser Publikum besser informieren zu können. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens Market Actaro im Februar 2021 gaben die Briten an, dass sie aufgrund des Brexit mehr Probleme bei der Reiseplanung erwarten, während 34% befürchten, dass sie weniger Arbeitsmöglichkeiten haben werden.

Es ist nun an der Zeit, die Vor- und Nachteile des Brexit zu analysieren, um zu sehen, ob sich das Referendum 2016 als eine weise Investition erweisen wird.

Vorteile

Auswahl über Rechtsvorschriften

Nachdem Großbritannien das EU-Ausstiegsgesetz ratifiziert hat, kann das Land über seine eigenen Rechtsvorschriften bestimmen. Mit der Ausstiegsvereinbarung kann sich Großbritannien nun von der Europäischen Union (EU) lösen und sein Rechtssystem anpassen, seine eigene Politik und Handelsvereinbarungen aushandeln, was Freiheit und Handlungsspielraum schafft.

Geldsparen für die Regierung

Herzstück des EU-Austritts sind Vereinbarungen, die besagen, dass die Regierung Großbritanniens das geforderte Austrittsgeld von 38 bis 39 Milliarden Euro nicht zahlen muss. Dies bedeutet, dass ein erheblicher Teil des Geldes, das sonst für die EU-Mitgliedsbeiträge ausgegeben würde, gespart werden kann.

Erhöhte staatliche Kontrolle

Durch den Brexit erhält Großbritannien mehr Kontrolle über seine eigenen Gesetze, da derzeit die Gesetze der EU gelten.

Ab dem 1 Dezember 2020, der als Austrittstag gilt, wird die Zuständigkeit für die Regulierung vollständig an das Vereinigte Königreich übergeben. Dies bietet dem Vereinigten Königreich mehr Flexibilität und Kontrolle, um die Regeln zu ändern, neu zu gestalten und zu überarbeiten.

Freier Handel

Mit dem Brexit eröffnet sich Großbritannien einzelne Handelsmöglichkeiten. Nach dem Brexit kann Großbritannien den Handel mit anderen Ländern wiederaufnhemen, Handelsabkommen schließen, Handelsbarrieren abbauen und seine Landes wirtschaftlich auf neue Weise entwickeln.

Dadurch erhalten die Einwohner des Landes eine größere Vielfalt von Waren und Dienstleistungen.

Nachteile

Wirtschaftlicher Verlust

Der Austritt Großbritanniens aus der EU wird auch negative Konsequenzen nach sich ziehen.

Ohne die EU als Handelspartner könnte die Wirtschaft des Vereinigten Königreichs schwächer werden. Der Handel mit anderen Ländern könnte möglicherweise auch schwieriger werden, wodurch sich möglicherweise die Kosten für Waren und Dienstleistungen erhöhen.

Erhöhte Politische Spannungen

In den letzten Jahren sind viele Spannungen zwischen dem Vereinigten Königreich und den Partnern der Europäischen Union entstanden.

Als Beispiel ist die Rede davon, wie in Großbritannien nationale Themen wie Migration und Einwanderung behandelt wurden. Ebenso kann der ungeregelte Austritt zu zusätzlichen Spannungen zwischen den Ländern führen, was den Frieden in Europa gefährdet.

Erhöhte Streitigkeiten

In erster Linie werden auf Brexit-Ebene Streitigkeiten ausgefochten, die in den letzten Jahren zugenommen haben. Dazu gehören Handelsstreitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten zum EU-Austrittsabkommen und andere mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU zusammenhängende Probleme.

Unsicherheit beim Austritt

Der Brexit ist sehr umstritten. Es ist nicht klar, was die Konsequenzen für das Vereinigte Königreich sein werden, wenn es aus der Union austritt. Viele Faktoren, die den Brexit betreffen, sind ungewiss, von der Auswirkung auf die Wirtschaft bis hin zur Auswirkung auf die Beziehungen zu anderen Ländern.

Fazit

Der Brexit birgt sowohl Chancen als auch Risiken für das Vereinigte Königreich. Während einige Punkte sicherlich zu mehr Handlungsspielraum, Freiheit und Kontrolle über das eigene Rechtssystem führen werden, sollte beachtet werden, dass es auch Risiken für die Wirtschaft des Landes birgt und zu mehr Spannungen in der politischen Landschaft führen kann.

Citation Links

– https://de. wikipedia. org/wiki/Brexit – https://www. focus. de/politik/ausland/europa/faq-wie-genau-fuenffach-das-brexit-abkommen_id_1132738html – https://www. zeit. de/wirtschaft/2018-01/brexit-europa-grossbritannien-handel-verhandlungen-konsequenzen

Leave a Comment