Erneuerbare Energie Vor Und Nachteile

Willkommen zu einer ausführlichen Untersuchung der Vorteile und Nachteile der erneuerbaren Energie! Wir beobachten zunehmend, dass Menschen alte Energiequellen vernachlässigen und sich mehr auf erneuerbare Energie konzentrieren. Laut der Deutschen Energieagentur waren bis zum dritten Quartal 2020 knapp 49,5 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Quellen.

Dies ist ein starkes Zeichen dafür, wie wichtig erneuerbare Energien für deutsche Haushalte und Unternehmen geworden sind. In diesem Artikel betrachten wir daher die Vor- und Nachteile der erneuerbaren Energie, einschließlich Wind- und Solarenergie.

Außerdem werden wir einen Einblick in die Weiterentwicklungen erneuerbarer Energiequellen geben. Beginnen wir mit den Vor- und Nachteilen erneuerbarer Energie.

Vorteile Erneuerbare Energien

Unendlich verfügbar

Erneuerbare Energien sind vom Menschen nicht kontrollierbar, wie zum Beispiel Wind, Wasser, Sonnenenergie oder Geothermie.

Die Energiequellen sind unendlich verfügbar und die Natur ist allein verantwortlich für ihre Verfügbarkeit.

Reduzierung der Emissionen

Pflanzenbasierte Energiequellen, wie Solarenergie und Windenergie, verursachen keine schädlichen Emissionen, die in der Atmosphäre verbleiben, wenn sie zur Energieerzeugung genutzt werden.

Dies hat zur Folge, dass die durch diese Energieform erzeugte Elektrizität klimaneutral ist.

Günstiger Preis

Erneuerbare Energien haben eines sehr entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Energieformen – sie sind oft viel billiger als fossile Brennstoffe.

Als Beispiel kann man nehmen, dass Windenergie in einigen Gebieten Deutschlands bereits billiger als die etablierten Energiequellen ist, und im Laufe der Zeit immer billiger wird.

Schaffung von Arbeitsplätzen

Ein weiterer Vorteil der Investition in erneuerbare Energien besteht darin, dass es zur Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze in Bereichen wie Herstellung, Planung und Entwicklung führt. Statistiken zeigen, dass im Wind- und Solarenergie-Sektor rund zehnmal mehr Arbeitsplätze geschaffen werden als in den fossilen Brennstoffindustrien.

Stärkung der lokalen Energiewirtschaft

Indem Unternehmen erneuerbare Energiequellen nutzen, können sie ihre Kosten senken und neue Marktchancen schaffen. Der Ausbau erneuerbarer Energiequellen trägt auch dazu bei, die lokale Regierung aufzufordern, sich den Herausforderungen einer neuen Energiewirtschaft zu stellen.

Geringer Wartungsaufwand

Bei vielen erneuerbaren Energieformen ist der Wartungsaufwand relativ gering. Da es sich in der Regel um größere Anlagen handelt, die weit entfernt von menschlichen Siedlungen sind, sind die Betriebskosten im Vergleich zu anderen Energieformen relativ gering.

Erhöhung der Nachhaltigkeit

Indem man auf erneuerbare Energien als Energiequelle setzt, kann man den Ressourcenverbrauch senken und die Umweltverschmutzung vermindern. Das hilft nicht nur dabei, die Belastung für die Umwelt zu verringern, sondern ist auch für den langfristigen Erhalt der Ressourcen unerlässlich.

Nachteile Erneuerbare Energien

Hohe Kosten

Die Errichtung und der Betrieb erneuerbarer Energieanlagen können sehr teuer sein. Die hohen Kosten resultieren in der Regel aus der Notwendigkeit, sowohl die erforderliche Infrastruktur als auch die Wartungsarbeiten aufrechtzuerhalten.

Unzuverlässigkeit

Abhängig von der zugrunde liegenden Energiequelle ist es schwierig, eine konstante Energieerzeugung zu gewährleisten. Dies ist vor allem bei Energiequellen wie Wind und Sonne der Fall, die nicht zuverlässig und nicht auf Bestellung liefern.

Belästigung der Landschaft

In einigen Fällen können die erforderlichen Einrichtungen bei der Errichtung und dem Betrieb erneuerbarer Energieanlagen die Landschaft verschandeln. Dies ist vor allem bei Windrädern ein Problem, da Freiflächen-Windräder oft in großen Gruppen und auf sehr großen Flächen aufgestellt werden.

Eingeschränkte Abdeckung

Energiequellen wie Sonne und Wind sind in bestimmten Gebieten begrenzt, wodurch die Abdeckung problematisch wird. Dies kann zu energiepolitischen Konflikten und Unterversorgung bestimmter Gebiete führen.

Schwierige Anpassung

Die bestehenden Energieinfrastrukturen müssen meist angepasst werden, um erneuerbare Energien zu nutzen. Dies ist ein teuer und aufwendiger Prozess, der viel Zeit in Anspruch nimmt und oft rechtliche Schwierigkeiten mit sich bringt.

Stromausfälle bei Windstille

Obwohl Windenergie ein sehr wirksames Mittel zur Stromerzeugung sein kann, ist sie auch anfällig für Stromausfälle bei schlechtem Wetter und Windstille. Dies kann dazu führen, dass Energielieferanten gezwungen sind, andere Energiequellen einsetzen, um den Stromanfall zu kompensieren.

Nicht überall möglich

Erneuerbare Energieformen sind in manchen Gebieten nicht sehr effizient, was sie für viele Unternehmen relativ unattraktiv macht. Die Storage-Technologien sind noch nicht so weit entwickelt, dass erneuerbare Energien an jedem Ort effizient eingesetzt werden könnten.

Fazit

Obwohl Erneuerbare Energien viele Vorteile haben, gibt es auch verschiedene Nachteile, die bedacht werden müssen, bevor man sich für diese Energieform entscheidet. Erneuerbare Energien sind dennoch ein wichtiger Schritt zur Erreichung des globalen Klimaziels und sollten in jedem Maße unterstützt werden.

citation Link

– https://de. wiktionary. org/wiki/Erneuerbare_Energie- https://www. schwarzgruenerstrom. de/erneuerbare-energien/erneuerbare-energien-vor-und-nachteile/- https://www. cleanthiscity. com/de

Leave a Comment