Erneuerbare Energien Vor Und Nachteile

Die Zukunft der Energie ist hier, und einer der wichtigsten Bestandteile der veränderten Energie Landkarte ist die Erneuerbaren Energien. Erneuerbare Energien stellen die Welt immer wieder vor neue Herausforderungen, aber was sind eigentlich ihre Vor- und Nachteile?

In Deutschland hat die Erneuerbaren Energie im Jahr 2015 nach Angaben des deutschen statistischen Ämters (Destatis) 44,2 Prozent der Brutto-Stromerzeugung ausgemacht. Laut der Europäischen Agentur für die Zusammenarbeit in der Energiepolitik (EAEC) erreichte dieser Wert im Jahr 2018 sogar 55,7 Prozent. Lassen Sie uns herausfinden, welches Potential erneuerbare Energien für uns haben, indem wir ihre Vor- und Nachteile untersuchen.

Vorteile von Erneuerbaren Energien

Umweltverträgliche Quelle

Erneuerbare Energien werden aus natürlichen und nachhaltigen Quellen gewonnen, sodass sie bei der Erzeugung von Strom weder die Umwelt verschmutzen noch anderweitig Folgen haben. Da sie stets verfügbar sind und unerschöpflich sind, kann die Energie über längere Zeiträume eingesetzt werden, ohne dass es zu Knappheit kommt.

Verringert den CO2-Ausstoß

Da Erneuerbare Energien aus sauberen und regenerativen Quellen stammen, sorgen sie dafür, dass wesentlich weniger CO2 in die Atmosphäre eingetragen wird.

Damit kann die Umwelt sauberer und die negativen Auswirkungen der Luftverschmutzung in vielen Teilen der Welt deutlich reduziert werden.

Geringe Kosten

Ein weiterer großer Vorteil von erneuerbarer Energie ist, dass die Kosten für die Energieerzeugung viel niedriger sind als bei der Nutzung fossiler Brennstoffe.

Da erneuerbare Energien bereits über viele Jahre hinweg eingesetzt werden können, können die Kosten pro KiloWattstunde deutlich gesenkt werden. Darüber hinaus ist die Wartung geringer als bei herkömmlichen Kraftwerken.

Geographisch unabhängig

Da die Erzeugung von erneuerbarer Energie nicht stark von geographischen Produktionen oder Zeiträumen abhängt, können sie an Orten und zu Zeiten eingesetzt werden, die für andere Kraftwerke nicht möglich sind.

Sie sind so geographisch unabhängig und können daher auch an abgelegenen Orten eingesetzt werden, an denen andere Energiequellen nicht zugänglich sind.

Erhöhen der lokalen Beschäftigungsmöglichkeiten

Erneuerbare Energien schaffen neue Arbeitsplätze in ganz Niedersachsen.

Dadurch können mehr Menschen in lokalen Gemeinden beschäftigt und vor Ort Einkünfte generiert werden. Aufgrund der großen Investitionen in die Erneuerbaren Energien steigen auch die Ansprüche an die Fähigkeiten der Mitarbeiter, so dass bessere Qualifikationen erreicht werden können.

Nachteile von Erneuerbaren Energien

Hohe Anfangsinvestitionen

Der wichtigste Nachteil der Erneuerbaren Energien ist, dass die Anfangsinvestitionen besonders hoch sind. Die Kosten für den Bau und die Installation von Solar- und Windkraftanlagen sind sehr hoch und können nur schwer durch Einsparungen wieder wettgemacht werden.

Geringere Effizienz

Ein weiterer Nachteil von erneuerbarer Energie ist, dass sie im Vergleich zu herkömmlichen Energiequellen deutlich weniger effizient ist.

Die meisten erneuerbaren Energien benötigen viel Platz, um effizient eingesetzt werden zu können, und die Erträge aus erneuerbaren Energie sind bei schlechten Wetterbedingungen signifikant niedriger.

Erhöhte Gefahr für die Flora und Fauna

Erhöhte Energieerzeugung kann die lokale Flora und Fauna negativ beeinflussen, da sie sich ändernden Lichtverhältnissen und Lärm aussetzen müssen, besonders bei Windkraftanlagen. In solchen Fällen können die Proteste der Anwohner und die Einwände anderer Akteure die Entwicklung von erneuerbaren Energien verhindern.

Unsicheres Investitionsumfeld

Der Einsatz erneuerbarer Energien ist noch immer mit Unsicherheiten behaftet. Dies liegt daran, dass die meisten Erneuerungsprojekte von staatlicher Seite unterstützt werden müssen, da Investoren die Risiken fürchten. Da die Regierungen aber oft nicht in der Lage sind, den Investoren Sicherheit zu bieten, werden viele Projekte nicht realisiert.

Zusammenfassung

Die positiven Aspekte der erneuerbaren Energien liegen darin, dass sie aus natürlichen und nachhaltigen Quellen gewonnen werden, den relativ hohen CO2-Ausstoß reduzieren und die Kosten pro KiloWattstunde senken. Sie sind auch geographisch unabhängig und schaffen mehr Arbeitsplätze vor Ort. Ein Nachteil der Erneuerbaren Energien ist die notwendig hohe Anfangsinvestition, ihre geringe Effizienz, ihren Einfluss auf die lokale Flora und Fauna und ein unsicheres Investitionsumfeld.

Citation Link

Tool, C. (2019, 1 Dezember). Vorteile und Nachteile der Erneuerbaren Energien. Abgerufen von https://www. consulttool. de/vorteile-nachteile-erneuerbaren-energien/

Leave a Comment