Gesamtschule Vor Und Nachteile

Willkommen zu einem Artikel über Gesamtschulen – ihre Vor- und Nachteile. Laut einer Untersuchung des Bildungsportals Education-World. de besuchten 2017 über 70 % aller Schüler in Deutschland Gesamtschulen.

Es ist daher wichtig, über die Vor- und Nachteile der Gesamtschule Bescheid zu wissen, um eine geeignete Schule für Ihr Kind auswählen zu können. In diesem Artikel werden wir über die positiven und negativen Aspekte der Gesamtschule Diskutieren und warum für viele Familien eine Gesamtschule die richtige Entscheidung sein kann.

Nutzen Sie diesen Zeitpunkt, um in das Gesamtschul-Thema einzutauchen und alles, was Sie über Gesamtschulen wissen müssen, zu lernen!

Vorteile einer Gesamtschule

Flexibilität für Schüler

Ein großer Vorteil der Gesamtschule ist ihre Flexibilität. Seit 2016 besuchen relative die meisten Schüler in Deutschland Gesamtschulen.

Diese einheitliche Schule bietet eine Vielzahl der Standardfächer, aber anders als bei Förderschulen, haben die Schüler die Möglichkeit, verschiedene Kurse auszuprobieren, mehr Aufmerksamkeit von Lehrern zu erhalten und zu einem späteren Zeitpunkt auf eine Hochschule wechseln zu können.

Gemischtes Lehren und Lernen

Mithilfe der gemischten Klassen an einer Gesamtschule werden die Erwartungen an jeden Schüler höher und es kann den Anspruch erhöhen, da ältere Schüler ein positives Vorbild für die Jüngeren sein können. Es kann die Stärken und Schwächen eines jeden Einzelnen anerkennen und ihnen helfen, den Unterrichtsstoff zu verarbeiten, anstatt sie zu überfordern.

Diversität und sozialer Zusammenhalt

In einer Gesamtschule finden Schüler zusammen und lernen dies einzuhalten und zu schätzen. Ein großer Pluspunkt an diesen Schulen sind das Eintauchen in ein gesellschaftliches Umfeld, das mehr über Unterschiede und verschiedene Ebenen des Wissens lehrt. Es ermöglicht Lehrern, auf verschiedene Art und Weise zu lehren und die Spezialitäten jedes Kindes zu erfassen und zu fördern.

Besseres Verständnis für alle musischen Fächer und Naturwissenschaften

Gesamtschulen bringen die Möglichkeit, alle musischen Fächer und Naturwissenschaften mehr zu verstehen und zu fördern. Da die Schüler Zugang zu den modernsten Computern, Labors und Räumen haben, können sie mehr darüber lernen und so die Kreativität der neueren Generationen steigern.

Mehr Ideen und Einstellungen

Gesamtschulen ermöglichen den Schülern, sich an verschiedenen Ideen zu versuchen, und von Gleichaltrigen zu lernen, anstatt sich in ein begrenztes Umfeld einzuschließen. Dies hilft den Schülern, mehr über sich selbst zu lernen und steigert ihre Vertrauenskompetenz.

Geringerer sozioökonomischer Druck

Gesamtschulen bieten Schülern mit unterschiedlichem sozioökonomischem Hintergrund ein flexibelt Umfeld. Anstatt wie öffentliche Schulen oder private Schulen innerhalb einer bestimmten Bevölkerungsgruppe angesiedelt zu sein, haben die Schüler in einer Gesamtschule mehr Möglichkeiten und ermöglicht ein gesellschaftliches Zusammenspiel zwischen Schülern unterschiedlicher sozialer Schichten.

Keine benachteiligung der Schüler

Anstatt die Kinder unter einem bestimmten Durchschnitt einer bestimmten Gruppe zu benachteiligen, bietet die Gesamtschule eine Plattform, auf der sie aufgrund ihrer Fähigkeiten beurteilt und unterstützt werden.

Nachteile einer Gesamtschule

Konfliktpotenzial

Da sich Schüler aller Ebenen und Interessen in einer Gesamtschule versammeln, kann es während des Unterrichts zu Konflikten kommen. Lehrer müssen dann bestimmte Unterrichtsformen anwenden, um es zum laufen zu bringen, aber einige Schüler können sich distanzieren.

Einigung über den Unterrichtsplan

Da sich der Unterrichtsstoff und die Ziele für jeden Schüler unterscheiden kann, kann es schwierig sein, alle auf ein gemeinsames Ziel einzuschwenken. Es ist wichtig, dass der Unterrichtsstoff sowohl für die Schüler der Grundkurse als auch für die Elitekurse relevant ist.

Schwierigkeit beim Einstellen neuer Lehrkräfte

Da es schwieriger ist, moderne Ausstattung und Ressourcen für beide Gruppen bereitzustellen, kann es schwierig sein, neue Lehrkräfte einzustellen, die sowohl den Erwartungen des Grundkurse als auch der Elitekurse gerecht werden. Dies erschwert die Vergebung der richtigen Fächer und die Berücksichtigung unterschiedlicher Interessen in den Klassen.

Mehr Druck auf die Schüler

Es kann mehr Druck auf die Schüler ausgeübt werden, da sie intensiver an einem Ort studieren und mit höheren Erwartungen im Vergleich zu anderen Schulen konfrontiert werden. Dies kann aber auch bei Elitekursen der Fall sein.

Fehlende Spezialisierung für die Schüler

Gesamtschulen bieten eine breite Auswahl an verschiedenen Kursen und zusätzlichen Veranstaltungen, während andere Schulen auf spezielle Schwerpunkte und Themen spezialisiert sind. Somit können die Kinder an anderen Schulen einen besseren und konzentrierenderen Fokus auf ihre jeweilige Fächer bekommen.

Fazit

Gesamtschulen bieten einzigartige Lernumgebungen für Kinder, die Schülern helfen, sich besser in die Gesellschaft einzufügen und Kontakt mit Menschen jeden Hintergrunds zu knüpfen. Gleichzeitig erfordern sie mehr Flexibilität von den Schulleitern, Lehrern und Schülern, um den unterschiedlichen Erwartungen und Fähigkeiten der Schüler gerecht zu werden. Dennoch können Gesamtschulen eine gute Möglichkeit für Kinder sein, ihren eigenen Interessen zu folgen und neue Erfahrungen zu sammeln, und unterscheiden sich nicht nur

Leave a Comment