Kupferspirale Vor- Und Nachteile

Sie darüber nach, eine Kupferspirale zu verwenden, um Ihre Fruchtbarkeit zu kontrollieren? Kupferspiralen sind eine beliebte Wahl für viele Paare, aber es kann auch seine Nachteile haben.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Vor- und Nachteile der Kupferspirale zu erfahren. Laut der Guttmacher Institution wählt eine von 100 Frauen unter 45 Jahren eine Kupferspirale als Empfängnisverhütungsmethode. Die Kupferspirale besteht aus einem kleinen Teil, der in den Gebärmutterhals eingesetzt und festgehalten wird.

Es schützt Frauen vor ein ungewolltes Schwangerschaft und stellt sicher, dass sie ihren Zeitplan nicht ändern müssen. Obwohl es Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten. Lesen Sie weiter, um zu entscheiden, ob die Kupferspirale für Sie geeignet ist.

Vorteile der Kupferspirale

Langfristige Verhütungssicherheit

Kupferspiralen sind ein sehr effektives Verhütungsmittel, das eine sehr hohe Verhütungssicherheit bietet.

Der Kupferkern des Spirals übt eine sperrende Wirkung auf Spermien aus, sodass eine Befruchtung verhindert wird. Zudem kann die Kupferspirale für eine langfristige Verhütung eingesetzt werden, da sie bis zu fünf Jahre lang, manchmal sogar noch länger, als Verhütungsmittel wirksam ist.

Natürliche und sichere Verhütung

Die Kupferspirale ist ein Verhütungsmittel, das auf unnatürliche Hormone verzichtet. Aufgrund der chemical-freien Verhütungsweise ist sie als sicher eingestuft und eignet sich auch für Frauen, die andere hormonell-basierte Verhütungsmittel nicht vertragen.

Schwangerschaftsvermeidung

Die Kupferspirale ist nicht nur ein effektives Verhütungsmittel, sondern sie kann auch einer ungewollten Schwangerschaft vorbugen, indem sie eine langfristige Verhütung gewährleistet. Da die Kupferspirale bis zu fünf Jahre in der Gebärmutter verbleiben kann, ist sie ein gutes Mittel, um unerwünschte Schwangerschaften zu verhindern.

Sicheres Wiederansehen und Entfernen

Die Kupferspirale ist ein sicheres Verhütungsmittel, da sie jederzeit problemlos durch einen Arzt wieder herausgenommen oder ersetzt werden kann. Im Falle eines Wunsches einer Schwangerschaft muss die Kupferspirale erst entfernt werden, was ebenfalls in einer einfachen Verfahren durch den Arzt erfolgen kann.

Lange Wirksamkeit

Die Kupferspirale kann bis zu fünf Jahre als sichere und effektive Verhütungsmethode wirksam sein.

Danach muss sie durch einen Arzt ersetzt werden, um die Verhütungssicherheit aufrechtzuerhalten.

Nachteile der Kupferspirale

Schmerzhaftes Einsetzen

Ein Nachteil der Kupferspirale ist, dass der Einsatz schmerzhaft sein kann. Bei manchen Frauen kann das Einsetzen der Kupferspirale in die Gebärmutter unangenehm oder sogar schmerzhaft sein.

Einsetzbar nur nach dem Eisprung

Die Kupferspirale kann nur nach dem Eisprung eingesetzt werden. Daher ist es wichtig, dass der Eisprung korrekt bestimmt wird. Andernfalls kann eine ungewollte Schwangerschaft nicht ausgeschlossen werden, wenn die Kupferspirale eingesetzt wird.

Blutungsveränderungen

Ein weiterer Nachteil ist, dass beim Tragen der Kupferspirale die Menstruationszyklen der Frauen verändern können. Bei manchen Frauen kann es zu verlängerten oder verkürzten Perioden und stärkeren oder schwächeren Blutungen kommen.

Menstruationsschmerzen können besser werden

Es ist möglich, dass aufgrund der Kupferspirale die Menstruationsschmerzen abnehmen. Dies kann vor allem mit dem hormonschwachen Verhütungsmittel zu tun haben.

Einsetzten nur nach dem Geburtsvorgang

Die Kupferspirale kann erst nach der Geburt eingesetzt werden. Daher ist es vor der Geburt sinnvoll, ein anderes Verhütungsmittel zu verwenden.

Fazit

Die Kupferspirale ist ein sehr effektives und sicheres Verhütungsmittel, das langfristig und ohne chemische Zusätze wirkt. Allerdings ist der Einsatz schmerzhaft und es können Veränderungen der Menstruationszyklen und der Blutungen auftreten. Ebenfalls kann sie erst nach der Geburt eingesetzt und ist nur nach dem Eisprung geeignet.

Citation Link

https://www. rtvd. de/kupferspirale-vor-und-nachteile-00003124/

Leave a Comment