Leasing Vor- Und Nachteile Privat

Vor- und Nachteile des Leasings Privat zu kennen, ist sehr wichtig, wenn Sie darüber nachdenken, einen Privatwagen zu leasen. Laut Statista. de wurden 2020 rund 390.

000 Neuwagen geleast. Dieser Trend des Leasings wird wahrscheinlich in naher Zukunft anhalten, da er viele finanzielle Vorteile bietet.

In diesem Artikel werden wir die Vorteile und Nachteile des Leasings Privat untersuchen, sodass Sie auf fundierte Weise eine fundierte Entscheidung treffen können. Wir beleuchten auch die steuerlichen Vorteile eines Leasingvertrags. Lesen Sie also weiter, um mehr zu erfahren!

Vorteile der Privatleasing

Niedrige Anschaffungskosten

Der größte Vorteil, den Privatleasing aufweist, ist der geringe Anschaffungspreis. Bei dieser Form des Leasings trägt lediglich der Leasinggeber die Anschaffungskosten, während der Kunde die monatlichen Raten abdeckt.

Somit können auch Kunden eines begrenzten Budgets noch neue Autos ihr Eigen nennen.

Kein Wertverlust

Während es bei einem Neuwagenkauf zu einem monetären Verlust kommen kann, da das Fahrzeug beim Hersteller sofort an Wert verliert, ist beim Privatleasing dies nicht der Fall. Kunden haben die Möglichkeit, nach Erfüllung des Vertrages das Fahrzeug zu einem vorher vereinbarten Preis zu erwerben.

Kurze Laufzeiten

Zudem sind die Laufzeiten im Gegensatz zu einer Konzession recht kurz bemessen. So beträgt diese bei einem Neuwagen mit Leasingvertrag meist gerade einmal drei oder vier Jahre. Kunden können somit ebenfalls ohne größere finanzielle Belastungen in regelmäßigen Abständen ein modernes und auf ihre Wünsche abgestimmtes Fahrzeug in Anspruch nehmen.

Geringer Versicherungsaufwand

Desweiteren ist der Versicherungsaufwand gering, da der Leasingnehmer als Halter nur den Teilkaskoschutz abdecken muss. Dieser minimiert sich zusätzlich, da bei Privatfahrzeugen meist keine berufliche Nutzung in Anspruch genommen wird.

Günstige Finanzierung

Generell ist die Finanzierung eines Leasingvertrags deutlich günstiger als ein herkömmlicher Bankkredit. Da die Laufzeiten der Finanzierungen meist recht kurz bemessen sind und die Ratenzahlungen in einem erträglichen Rahmen gehalten werden, können auch Kunden aus bescheidenen Verhältnissen in den Genuss eines Neuwagens kommen.

Günstige Wartungskosten

Schließlich sind die Kosten für die Wartung und Instandhaltung des Leasingwagens meist geringer als bei Fahrzeugen, die finanziert werden.

So decken die Anbieter oft die Kosten für verschiedene Verbrauchsgüter und Reparaturen ab, was eine deutliche Ersparnis für den Kunden bedeutet.

Nachteile der Privatleasing

Kaum Verhandelbar

Der größte Nachteil beim Privatleasing ist die fehlende Verhandlungsbasis beim Kauf des gewünschten Autos.

Da die Verträge meist bereits vorfabriziert sind, besteht für den Kunden leider keine Möglichkeit, einzelne Punkte noch anzupassen oder Sonderkonditionen einzufordern.

Kürzere Laufzeiten

Durch die kurzen Laufzeiten, die im Vergleich zu konventionellen Finanzierungen kürzer bemessen sind, hat der Kunde auch Stärke Einbußen bei der Wertentwicklung des Fahrzeugs. Da die Leasingverträge meist nur 3 oder 4 Jahre laufen, ergibt sich hier kaum eine Chance, den Wert eines Autos auszunutzen, wie es zum Beispiel bei gebrauchten Fahrzeugen der Fall ist.

Höhere Versicherungsbeiträge

Anders als bei einem selbst finanzierten Auto wird bei einem Leasingfahrzeug zumeist ein Vollkaskoschutz verlangt. Dieser ist allerdings meistens teurer als die Teilkaskobeschlüsse und immer mit einem gewissen Risiko verbunden, was den Versicherungsbeitrag in die Höhe treibt.

Hohe Kilometerleistungen

Die vertraglich vereinbarten Kilometerleistungen sind meist recht hoch angesetzt, sodass bei nochmaliger Überschreitungen hohe Strafzahlungen in Rechnung gestellt werden. So können schnell unvorhergesehene Kosten für den Kunden aufkommen.

Hohe Abfindungssumme

Sollte die monatliche Leasingrate nicht für einen Erwerb des Autos aufbringen, kann zwar beim Ende des Vertrages eine optionale Abfindungssumme vereinbart werden, doch diese ist meistens niedriger als der tatsächliche Wert des Autos.

Fazit

Privatleasing ist ein immer beliebter werdender Modus, um an ein Fahrzeug zu kommen. Zwar sind verschieden Optionen erhältlich, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in der Regel recht interessant. Vor allem bei begrenztem Budget und kurzen Laufzeiten ist das Leasing eine gute Alternative zum konventionellen Neuwagenkauf. Vor der Entscheidung sollten daher alle Aspekte eines Finanzierungsvertrags genau gegengerechnet werden, um zu

Leave a Comment