Minipille Vor Und Nachteile

Es ist schwer, eine Entscheidung zu treffen, aber es gibt viele Dinge, die man über die Vor- und Nachteile der Minipille wissen sollte, bevor man sich dazu entscheidet, sie zu nehmen. Laut der New England Journal of Medicine ist die Minipille eine sichere und wirksame Form der Verhütung, die vielen Menschen zugutekommt.

Allerdings hat die Minipille auch einige Nachteile und mögliche Nebenwirkungen, die man berücksichtigen sollte, bevor man sie nimmt. In diesem Artikel werden wir über die Vor- und Nachteile der Minipille diskutieren und sehen, ob sie die richtige Option für dich ist.

Vorteile der Minipille

Verhütung

Die Minipille, auch bekannt als Progestin-nur-Pille, besteht nur aus dem Hormon Progestin und ist eine wirksame Methode des Langzeitschutzes. Sie ist einfach einzunehmen und es besteht eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Minipille während des Gebrauchs nicht wirksam ist.

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass es zu unerwünschten Schwangerschaften kommt, wenn die Anweisungen befolgt werden.

Menstruation

Die Minipille kann den Menstruationszyklus verbessern. Weil das Hormon bei der Einnahme der Minipille kontinuierlich verabreicht wird, können viele Frauen deutliche Verbesserungen bei PMSL- Symptomen wie Schmerzen, Blutung und Unregelmäßigkeiten bemerken.

Andere gesundheitliche Vorteile

Die Minipille kann auch vorteilhaft sein, wenn sie mit anderen gesundheitlichen Zuständen kombiniert wird. Sie können dazu beitragen, dass das Risiko bestimmter Krebsarten, einschließlich Brust- und Eierstockskrebs, verringert wird. Die Pille ist auch bei der Behandlung von Akne hilfreich und kann eine große Hilfe bei Endometriose und Polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) sein.

Einfach einzunehmen

Da sie oral eingenommen wird, müssen keine zusätzlichen Methoden wie Injektionen, Implantate oder Diaphragmen angewendet werden. Die Minipille selbst erfordert wenig Disziplin, da sie jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden muss.

Nachteile der Minipille

Mögliche Nebenwirkungen

Die Minipille kann bei manchen Frauen einige nicht so angenehme Nebenwirkungen haben, wie Gewichtszunahmen, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Übelkeit, Veränderungen des Stimmungs- oder Sexualverhaltens und Blutungsstörungen. Aufgrund der schwachen Wirkung der Minipille können einige dieser Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen hormonellen Verhütungsmethoden stärker auftreten.

Unregelmäßige Periode

Ein weiterer Nachteil der Minipille ist, dass die Periode unregelmäßig sein kann, da das Hormon keine richtige Blutung auslöst.

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie ständig Blutungen haben, andere Monate kann es lange Perioden der Stille geben. Für einige Frauen kann diese Unregelmäßigkeit schwer zu handhaben sein.

Schutz vor übertragbaren Krankheiten

Es ist wichtig zu beachten, dass die Minipille nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützt, die durch Kontakt mit Flüssigkeiten übertragen werden. Wenn Sie nicht in einer monogamen Beziehung sind, sollten Sie immer Kondome oder andere Barrieremethoden verwenden, um eine Ansteckung mit einer sexuell übertragbaren Krankheit zu verhindern.

Versteckte Kosten

Da die Minipille nicht von der Krankenversicherung getragen wird, können sich manche Menschen mit dem Preis für die Minipille unwohl fühlen. Die Kosten können durch kostenlose Familienplanungsdienste und -programme reduziert werden, die von einigen privaten Versicherungen unterstützt werden. Die Preise können auch je nach Standort und Apotheke variieren.

Conclusion

Die Minipille bietet eine einfache, zuverlässige Methode des Langzeitschutzes und kann bei besonderen gesundheitlichen Zuständen auch vorteilhaft sein. Nehmen Sie jedoch immer noch Kondome, wenn Sie einer sexuell übertragbaren Krankheit vorbeugen möchten. Wenn Sie jedoch über eine Familienplanung nachdenken oder gesundheitliche Probleme haben, die Sie behandeln möchten, ist die Minipille möglicherweise die richtige Wahl für Sie.

Citation Links

https://www. frauenarzt. com/minipille-und-co/ https://www. daf-zuerich. ch/themen/minipille https://www. gyn-aerzte. at/minipille-was-sie-wissen-muessen/ https://www. thieme. de/go/minipille-lage

Leave a Comment