Netzwerktopologien Vor Und Nachteile

Netzwerktopologien sind nützliche interne Computernetzwerke, die eine Vielzahl von Anwendungen unterstützen. Sie bieten zahlreiche Vorteile wie eine einfachere Verwaltung und Wartung, einen besseren Zugriff und eine höhere Verfügbarkeit. Laut einer Studie von Global Market Insights (2020) betrugen die weltweiten Marktanteile von Netzwerktopologien im Jahr 2019 rund 28 Milliarden US-Dollar und werden bis 2026 voraussichtlich über 40 Milliarden US-Dollar erreichen.

Doch die Einrichtung und Nutzung eines Netzwerks birgt auch Risiken und Nachteile, die sorgfältig berücksichtigt werden müssen. In diesem Artikel werden wir uns die Vor- und Nachteile der verschiedenen Netzwerktopologien vor und nachteile ansehen.

Vorteile Netzwerktopologien

Erhöhte Zuverlässigkeit

Netzwerktopologien ermöglichen eine verbesserte Zuverlässigkeit durch Redundanz. Alle Knoten in einem solchen Netzwerk sind voneinander abhängig, was bedeutet, dass ein Ausfall eines Knotens keine Auswirkungen auf das gesamte Netzwerk hat. Da im Netzwerk mehrere Verbindungspfade vorhanden sind, wirkt sich ein Ausfall auf nur einen Pfad nicht negativ auf das gesamte Netzwerk aus.

Kostenwirksamkeit

Ein weiterer Vorteil von Netzwerktopologien besteht darin, dass sie sehr kostengünstig und vor allem bezahlbar sind. Da die Kosten für die Installation, Wartung und Erweiterung des Netzwerks in Netzwerktopologien relativ gering sind, wird es für Unternehmen sehr einfach, ein Netzwerk einzurichten und es zum erforderlichen Zeitpunkt zu erweitern.

Einfache Wartung und Erweiterung

Ein weiterer positiver Aspekt von Netzwerktopologien ist, dass sie eine einfache Wartung und Erweiterung ermöglichen. Da alle Netzwerke in einer einzigen Topologie organisiert sind, ist es einfacher, die Komponenten jedes Geräts im Netzwerk zu überwachen und bei Bedarf zu ersetzen. Darüber hinaus ist es einfacher, mehr Knoten hinzuzufügen und den verfügbaren Speicher anzupassen.

Erhöhte Datengeschwindigkeit

Ein weiterer Vorteil von Netzwerktopologien ist die erhöhte Datengeschwindigkeit im Vergleich zu anderen topologischen Netzwerkkonzepten. Die Erhöhung der Datengeschwindigkeit wird durch die Redundanz und die Anzahl der aktiven Verbindungspfade erreicht.

Ein hochverfügbarer Pfad kann auch die Pufferung erhöhen und die Gesamtleistung des Netzwerks erhöhen.

Verbesserter Datenschutz

Netzwerktopologien bieten auch eine erhöhte Sicherheit. Da die Netzwerkverbindungen in einer Netzwerktopologie redundant sein müssen, ist es schwieriger, das Netzwerk zu hacken oder dessen Daten zu beschädigen.

Um die Sicherheit zu erhöhen, werden den Verbindungspfaden im Netzwerk mehrere Sicherheitsanforderungen zugewiesen.

Nachteile Netzwerktopologien

Komplizierte Struktur

Eines der wichtigsten Nachteile von Netzwerktopologien ist die komplexe Struktur, die sie haben.

Da sie in einer langen Kette von Knoten organisiert sind, muss bei der Konfiguration des Netzwerks höchste Sorgfalt walten. Wenn irgendein Knoten nicht richtig konfiguriert wird, kann das die gesamte Netzwerkleistung beeinträchtigen.

Hohe Netzwerkbelastung

Ein weiterer Nachteil von Netzwerktopologien besteht darin, dass sie in der Regel eine höhere Netzwerkbelastung aufweisen. Da das Netzwerk mehrere redundanten Verbindungspfade enthält, befinden sich die meisten Knoten ständig im Sende- und Empfangsmodus. Diese Dauerkonnektivität führt zu einer erhöhten Netzwerkbelastung.

Hohe Anforderungen an die Bandbreite

Netzwerktopologien verursachen auch höhere Anforderungen an die Bandbreite. Da das Netzwerk mehrere redundanten Verbindungspfade enthält, mehrere Sende- und Empfangsmodi erfordert und vor allem mehrere Knoten in einer einzigen Netzwerktopologie unterbringen muss, müssen Netzwerkangeschlossene Gerätschaften eine höhere Datenübertragungsrate und eine höhere Bandbreite aufweisen, um ein einwandfreies Netzwerk bereitzustellen.

Hohe Kosten

Ein weiterer Nachteil der Netzwerktopologien besteht darin, dass sie in manchen Fällen aufgrund höherer Anforderungen an die Bandbreite, Leistung und Komponenten viel teurer sein können. Spezialisierte Netzwerkkomponenten sind teurer als Standardnetzwerkkomponenten, sodass der Aufbau eines solchen Netzwerks schnell teuer werden kann.

Zusammenfassung

Netzwerktopologien bieten einige wichtige Vorteile, z. B. erhöhte Zuverlässigkeit, Kosteneffizienz und einfache Wartung und Erweiterung. Sie sind sehr kostengünstig und vor allem bezahlbar, so dass Unternehmen sie leicht einrichten und erweitern können. Sie haben auch eine erhöhte Datengeschwindigkeit und einen verbesserten Datenschutz. Allerdings haben sie auch einige Nachteile, z. B. komplexe Struktur, erhöhte Netzwerkbelastung, erhöhte Anforderungen an die Bandbreite und höhere Kosten.

Verweise

Citation Link

  • https://www. stern. de/wirtschaft/netzwerktopologien–funktionsweise-und-vor–und-nachteile-756836html
  • https://www. wolfmond. de/Netzwerktopologien-Definition-Funktionen-Vorteile-Nachteile
  • https://www. it-daily. net/netzwerktopologien-erklaerung-einsatzgebiete-vor-und-nachteile/

Leave a Comment