Online Unterricht Vor Und Nachteile

Aufgrund des technologischen Wandels fangen viele Menschen an, zu überlegen, ob Online-Unterricht eine gute Möglichkeit für Schüler und Lehrer ist, ihrem Unterricht nachzugehen. Von Vorteilen wie mehr Flexibilität und Tragbarkeit bis hin zu Kommunikationserlebnissen, die immer noch nicht so gut wie persönlich sind, gibt es viele Vor- und Nachteile, die beim Online-Unterricht berücksichtigt werden müssen.

Laut einer Studie von 2018 hat rund ein Drittel der Universitäten in Deutschland den Online-Unterricht als Option eingeführt. Auch laut einer anderen Studie von 2018 haben 42 Prozent aller Schüler mindestens ein Mal in ihrem Unterricht Online-Lehrmaterialien verwendet. In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile des Online-Unterrichts diskutieren.

Lesen Sie weiter, um mehr über Online-Unterricht zu erfahren!

Vorteile von Online-Unterricht

  • Flexibilität: Der Schüler hat mehr Zeit und kann den Unterricht den Anforderungen seines täglichen Lebens anpassen.
  • Kosteneffizienz: Der Schüler hat Zugang zu qualitativ hochwertigem digitalen Wissen und erhält zudem eine hervorragende formelle und informelle Unterstützung durch den Lehrer.
  • Lehrkraft-Lehrer-Kontakt: Die Verbindung zwischen einem Lehrer und seinen Schülern wird durch den Unterricht über das Internet vertieft.

  • Interaktiver Unterricht: Der Unterricht ist wesentlich interaktiver als traditionelle Präsenzunterricht, bei dem die Schüler in ihren vorhandenen Sitzungen eingesperrt sind.
  • Effizienzsteigerung: Online-Unterricht For materielle Erfahrung des Schülers scannen und Ihren Lernfortschritt aufzeichnen und verfolgen.

Flexibilität

Der Online-Unterricht bietet mehr Zeit für den Einzelnen, der so seinen Unterricht seinem täglichen Leben anpassen kann. Der Lehrer kann Online-Lektion aufzeichnen, zurücklehnen. Dadurch wird sichergestellt, dass Mitglieder des Kurses in ihrem eigenen Tempo lernen können und dass der Lehrer einige Unterrichtspläne überprüfen muss.

Auch Studenten haben mehr Zeit, weil sie eine längere Zeitspanne als bei dem Präsenzunterricht haben.

Kosteneffizienz

Online-Unterricht ist kosteneffizienter als Präsenzunterricht.

Seitens des Lehrers muss lediglich Zeit, Energie und Computer oder ein Tablet für die Aufzeichnungen des Unterrichts investiert werden. Dadurch werden zusätzliche Ausgaben für Materialien und Unterrichtsgebühren vermieden. Von den Schülern müssen lediglich die Kosten für die Internetverbindung oder für das Abo des Services bezahlt werden.

Lehrkraft-Lehrer-Kontakt

Online-Unterricht stärkt die Verbindung zwischen Lehrer und Schüler. Der Lehrer kann individuell auf die Anforderungen jedes Schülers eingehen und mit persönlichen Nachrichten, Kommentaren und E-Mails direkt dorthin gehen, wo der Schüler ihn braucht.

Dies dient der effizienten Kommunikation, bei der der Unterricht und das Lernen intuitiv gestaltet wird.

Interaktiver Unterricht

Der Online-Unterricht ist aufregender und interaktiver als der Präsenzunterricht. Aufgrund des Netzwerkcharakters kann der Lehrer zum Beispiel Grafiken, Animationen und Videos verwenden, um die Lektion interessanter zu gestalten und den Schülern mehr Möglichkeiten zu geben, sich aktiv an dem Unterricht zu beteiligen.

Effizienzsteigerung

Die materielle Erfahrung des Schülers kann durch Online-Unterricht gespeichert und verfolgt werden. Online-Lösungen sammeln automatisch Daten über die Aktivitäten des Schülers, sodass beobachtet werden kann, wie schnell und wie effizient einzelne Schüler Unterrichtsstoff aufgenommen haben.

Nachteile von Online-Unterricht

  • Kosten: Die Kosten für Online-Unterricht sind in der Regel viel höher als die Kosten für Unterricht im Präsenzstil.
  • Kommunikation: Der Online-Unterricht kann die Qualität der Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern beeinträchtigen, insbesondere wenn Schüler sich nicht für die Aktivitäten und Materialien begeistern, die der Lehrer bereitstellt.
  • Technisches Know-how: Um effektiv an Online-Unterricht teilnehmen zu können, muss der Schüler über Grundkenntnisse in Computern und externer Technologie verfügen.
  • Motivation: Der mangelnde Kontakt zum Lehrer kann den Schülern schaden, da dies einen Einfluss auf ihre Motivation und Lernfreude hat.
  • Abhängigkeit vom Internet: Der Unterricht kann nicht stattfinden, wenn das Internet ausfällt.

Kosten

Der Online-Unterricht erfordert in der Regel höhere Kosten als der Präsenzunterricht. Schüler müssen für die Kosten des Zugangs zu einem Online-Kurs zahlen und zusätzliche Kosten für die technische Ausrüstung wie Computer, Tablet, Drucker usw. tragen. Es ist möglich, dass der Lehrer ein höheres Gehalt als bei Präsenzunterricht erhält, da die Anzahl der Lehrer pro Klasse in der Regel viel geringer ist.

Kommunikation

In einem Online-Kurs ist die Kommunikation zwischen Schüler und Lehrer manchmal schwierig, insbesondere wenn Schüler nicht für die Aktivitäten und Materialien interessiert sind, mit denen der Lehrer sie versorgt. Es kann schwierig sein, die Qualität des Unterrichts zu erhalten, wenn Schüler sich nicht wirklich am Unterricht beteiligen.

Technisches Know-how

Eine wichtige Schwäche von Online-Unterricht ist, dass Schüler über Grundlagenwissen in Computer- und externer Technologie verfügen müssen, um effektiv an Online-Unterricht teilnehmen zu können. Dies beinhaltet, dass Schüler über technische Fähigkeiten verfügen müssen, um Dateien anhängen, Aufgaben herunterladen und im Allgemeinen die Grundfunktionen beherrschen müssen, um sich auf virtuelle Klassen vorzubereiten.

Motivation⁠

Der mangelnde direkte Kontakt zu Lehrern kann manche Schüler dazu veranlassen, ihr Interesse an dem jeweiligen Thema zu verlieren und schließlich Motivation oder Lernfreude

Leave a Comment