Private Krankenversicherung Vor Und Nachteile

Der Abschluss einer privaten Krankenversicherung ist eine Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen. Es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile, aber welche sind die besten für Ihre Situation? Laut einer Studie des Forschungsinstituts der Deutschen Versicherer liegen die Mitgliederzahlen der privaten Krankenversicherung 2020 bei 24,5 Millionen, was 5,2 Prozent mehr als im Jahr 2019 ist.

In diesem Artikel werden wir näher auf die Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung eingehen. Hierbei werden wir uns auf die spezifischen Aspekte eingehend konzentrieren, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten, um eine informierte Wahl zu treffen.

Vorteile einer privaten Krankenversicherung

Flexible Leistungen

Ein wesentlicher Vorteil einer privaten Krankenversicherung ist die Möglichkeit, individuelle Leistungen zu wählen und sich so nur auf das zu versichern, was man wirklich für sinnvoll und nötig hält. Anders als bei gesetzlichen Krankenkassen, wo man sich mit der allgemeinen Versicherung invalide machen muss, kann man sich in einer privaten Krankenversicherung jene Versicherungsleistungen auswählen, die für die eigene Lebenssituation besonders wichtig sind.

Gute Ausstattung

Private Krankenversicherungen sind oft besser ausgestattet als gesetzliche Kassen.

Das betrifft sowohl die medizinische Versorgung als auch den Bereich Prävention und Rehabilitation. Man kann zum Beispiel private Zweitmeinungen einholen, private Kliniken in Anspruch nehmen, private Reha- antidosten wählen und dabei auch noch besser in Behandlung und Beratung versorgt werden.

Hohe Kostenerstattung

Private Krankenversicherungen erstatten in der Regel auch höhere Kosten als gesetzliche Kassen. Zwar sind die Prämien höher und man muss eine hohe Eigenbeteiligung leisten, aber durch die höhere Erstattung der Kosten können solche Ausgaben schneller wieder reingeholt werden.

Rund-um-die-Uhr-Hilfe

In privaten Krankenversicherungen ist es meist möglich, Tag und Nacht einen medizinischen Rat einzuholen, ob am Telefon oder online. Bei gesetzlichen Krankenkassen ist dies meist nicht der Fall.

Mehr freie Ärzteauswahl

In der privaten Krankenversicherung ist man weniger an Vorgaben gebunden als bei einer gesetzlichen Kassenversicherung.

Man kann beispielsweise leichter zu einem Spezialisten und man hat mehr Auswahl an Ärzten.

Nachteile einer privaten Krankenversicherung

Hohe Beiträge

Die Beiträge einer privaten Krankenversicherung sind meist höher als bei gesetzlichen Krankenkassen, da man keine Pauschalbeiträge einzahlt, sondern pro Monat eine bestimmte Summe bezahlen muss.

Kein Rückgriff auf Sozialleistungen

Ein Nachteil einer privaten Krankenversicherung ist, dass man auf kostspielige Einrichtungen und Dienstleistungen keinen Anspruch mehr hat. Dazu zählen zum Beispiel Wohngeld, Krankengeld, Familienhilfe, Unterhaltsgeld, Pflegegeld und andere Sozialleistungen.

Man hängt vom Anbieter ab

Ein weiteres Problem, das man bei einer privaten Krankenversicherung haben kann, ist, dass man vom Anbieter abhängig ist. Wenn der Versicherer in finanzielle Schwierigkeiten gerät oder seine Tarife erhöht, kann man nicht einfach zu einer anderen Versicherung wechseln.

Eigenbeteiligungen

Eigenbeteiligungen sind ein häufiges Problem bei privaten Krankenversicherungen. Diese sind zwar meist höher als bei gesetzlichen Krankenkassen, aber sie sind oft trotzdem noch hoch genug, um einen teuren Eigenanteil zu leisten.

Höhere Kosten im Ausland

Bei einer privater Krankenversicherung können die Kosten für medizinische Leistungen, die im Ausland in Anspruch genommen werden, deutlich höher sein als in Deutschland.

Fazit

Insgesamt können Privatversicherte von Einrichtungen und Leistungen profitieren, die gesetzlich Versicherten nicht zur Verfügung stehen. Es gibt jedoch auch viele Nachteile, die man bedenken sollte, bevor man sich für eine private Krankenversicherung entscheidet. Eigenbeteiligungen, Kosten für Auslandsreisen und die Abhängigkeit vom Anbieter sind nur einige von ihnen.

Citation Link

https://www. provinzial. de/krankenversicherung/was-ist-eine-private-krankenversicherung

Leave a Comment