Vor Und Nachteile Autoritärer Führungsstil

Der autoritäre Führungsstil hat beide Seiten einer Medaille. Es gibt Vor- und Nachteile, die man berücksichtigen sollte, bevor man einen autoritären Stil in einer Organisation oder einer Einrichtung anwendet.

Laut der “Global Talent Monitor” (“GTM”) von 2021 hat die Mehrheit der Personen, die sich für eine Position beworben haben, angegeben, dass eine klare Kommunikation, die unter Berücksichtigung der Mitbestimmung und des Austauschs von Ideen stattfindet, wichtig für sie ist. Ein autoritärer Führungsstil kann jedoch Verhandlungen behindern, in denen die Mitarbeiter Ideen und Ansichten austauschen können, die der Schlüssel zu neuen Erkenntnissen und Verbesserungen sind. In diesem Artikel werden die Vorteile und Nachteile des autoritären Führungsstils diskutiert, damit Sie anhand des vorliegenden Materials entscheiden können, ob dies der richtige Stil für Sie ist.

Vorteile autoritärer Führungsstil

Geschwindigkeit und Effizienz

Ein autoritärer Führungsstil kann helfen, Entscheidungen schnell zu treffen, ohne große Diskussionen oder Kommentare. So kann ein Unternehmen oder eine Organisation mit wenig Aufwand möglichst effizient arbeiten.

Wenn die Mitarbeiter die Ideen und Entscheidungen des Vorgesetzten nicht in Frage stellen, können sie schnell handeln, anstatt viel Zeit zu verschwenden.

Minimale Abweichungen

Da der autoritäre Führungsstil strikte Befehle und Regeln beinhaltet, gibt es wenig Abweichungen im Aktionsplan und im Verhalten der Mitarbeiter. Aus diesem Grund können Unternehmen und Organisationen eine Art Gleichheit und Ordnung aufrechterhalten, die den grundlegenden Fortschritt des Unternehmens erhalten.

Leistung geht vor Kreativität

Autoritäre Führer legen normalerweise ein Augenmerk auf die erzielten Leistungen der Mitarbeiter und weniger auf Ihre Kreativität. Daher können die Mitarbeiter schnell zu akzeptablen Ergebnissen führen, ohne sich auf innovative Ideen konzentrieren zu müssen.

Nachteile des autoritären Führungsstils

Geringe Innovationsfähigkeit

Da Mitarbeiter nur Anweisungen befolgen müssen, sind sie weniger angehalten, neue Ideen oder Verbesserungsvorschläge hervorzubringen. Dies begrenzt die Innovationsfähigkeit des Teams, was schließlich zu einer geringen Qualität der Ergebnisse und zu einer geringen Motivation für die Mitarbeiter führen kann.

Zu starre Richtlinien

Die starre und direkte Autorität des Leaders kann negativ sein, wenn sie die Produktivität der Mitarbeiter beeinträchtigt.

Wenn der Leader der Meinung ist, dass alle an seiner Meinung interessiert sind, werden die Mitarbeiter versuchen, nur die Meinung des Vorgesetzten zu akzeptieren, auch wenn sie nicht für den Erfolg des Teams entscheidend ist.

Kein Respekt vor dem Gedankenaustausch

Autoritäre Anführer bevorzugen normalerweise keinen Gedankenaustausch, selbst wenn kreative Ideen von Mitarbeitern vorgeschlagen werden. Dadurch können die Mitarbeiter nicht an Entscheidungsprozessen beteiligt werden und können nicht an komplexen Problemstellungen arbeiten.

Geringer Loyalität gegenüber dem Vorgesetzten

Da der autoritäre Leader wenig Flexibilität im Vergleich zu anderen Führungsstilen aufweist, bleiben die Mitarbeiter oft fehlend hinsichtlich ihrer Loyalität zur Führung durch den Vorgesetzten. Dies begrenzt auch den Erfolg des Leaders, der ein gutes Verhältnis zu seinen Mitarbeitern beanspruchen muss.

Fazit

Der autoritäre Führungsstil hat sowohl nützliche Merkmale als auch Nachteile. Obwohl es helfen kann, schnelle Entscheidungen zu treffen, kann es auch eine gewisse Kreativität der Mitarbeiter hemmen, die für den Erfolg eines Unternehmens unerlässlich ist. Daher sollten Unternehmen und Organisationen weise Entscheidungen treffen und den autoritären Führungsstil anwenden, wenn sie die Vorteile nutzen und die Nachteile reduzieren möchten.

Citation Link

https://www. klausurenpool. de/vor-und-nachteile-des-autoritaeren-fuehrungsstils/

Leave a Comment