Vor Und Nachteile Beteiligungsfinanzierung

Auf dem Grundstück der Beteiligungsfinanzierung steht das Wachstum vieler Unternehmen an erster Stelle. Bei der Investitions- und Finanzierungsentscheidung stellt sich die Frage, welche Vorteile und Nachteile die Beteiligungsfinanzierung für Unternehmen haben kann.

Laut Statista (2020) suchen mehr als 60% der Unternehmen weltweit nach externer Finanzierung, um den Einsatz von Finanzmitteln zu maximieren und starke Wertschöpfungsmöglichkeiten zu schaffen. In diesem Artikel werden wir uns näher ansehen, wie Beteiligungsfinanzierung Unternehmen dabei helfen kann, die Ziele und Ziele eines Unternehmens zu erreichen, indem wir uns die Vor- und Nachteile der Beteiligungsfinanzierung genauer anschauen.

Vor und Nachteile der Beteiligungsfinanzierung

Vorteile

  • Geringeres Risiko: Als Investoren sind Sie nicht das einzige Risiko eingehen, da Sie nur ein Teil des Finanzierungspakets sind.

    Darüber hinaus können andere Investoren die potenziellen Verluste eines einzelnen Investoren dämpfen.

  • Bessere Kontrolle: Da Sie finanzielles Engagement auf der Investorenseite haben, bedeutet dies, dass die Investoren sowohl kommerziell als auch strategisch auf die Unternehmen und deren Entscheidungen Einfluss nehmen können.

  • Günstige Konditionen: Sie können beträchtliche Flexibilität im Hinblick auf die Konditionen erwarten, wenn Investoren zusammenarbeiten, um die Finanzierung zu beschaffen; ihre Einzelteile sind häufig besser als ein einziger Gesamtfinanzierungsplan.

Nachteile

  • Fragmentierte Liquidität: Während der Markt für Unternehmensfinanzierung äußerst reif ist, können Investoren und Unternehmen Schwierigkeiten haben, an liquiditätsintensive Finanzierungsrituale, Kreditgeber und Investoren anzuschließen.

  • Schlechte Kollaboration: Nicht alle Investoren sind mit dem Konzept des Zusammenarbeitens vertraut, und manchmal funktioniert ein Finanzierungspaket nicht, wenn Investoren nicht bereit sind, mit anderen zusammenzuarbeiten und die Risiken aufzuteilen.

  • Hohes Einstiegsrisiko: Das Risiko, am falschen Ende zu stehen, wenn es um finanzielle Investitionen geht, ist in einem gekoppelten Finanzierungspaket noch höher, da die Events viel schneller passieren als eine einzelne Finanztransaktion.

  • Unternehmenskontrolle: Es ist für die Investoren so gut wie unmöglich, aufgrund der Interessenkonflikte und der Komplexität des paketierten Finanzierungsmodells vollständig Kontrolle über Investitionen und das Unternehmen zu erhalten.

Fazit

Beteiligungsfinanzierung kann Investoren und Unternehmen gleichermaßen Vorteile bringen. Da die flexiblere Struktur des Beteiligungsfinanzierungsmodells den Interessenkonflikten und geringen liquiden Mitteln entgegenwirken kann, die typisch für Einzelfinanzierungen sind, sind viele Investoren dazu bereit, das Risiko einzugehen. Allerdings ist es wichtig, dass Investoren und Unternehmen sich über die Nachteile des Pakets bewusst sind und möglicherweise voraussehen, wie sie im Falle eines Rückgangs der Begabung einzelner Investoren reagieren können.

Citation Link

https://www. grin. com/document/414454

Leave a Comment