Vor Und Nachteile Globalisierung

Seit Beginn des 2 Jahrhunderts hat sich die Globalisierung auf die Wirtschaft und Finanzen sowie auf die politischen und sozialen Strukturen der Welt ausgewirkt.

Laut einem Bericht der Weltbank vom Jahr 2010 hat sich seit 1990 die Zahl der Menschen in extremer Armut mindestens halbiert; und Us-Deutschland hat 40 Millionen Menschen aus der Armut geholt. Allerdings hat die Globalisierung auch negative Auswirkungen gehabt – insbesondere für diejenigen, die sich an den Rand des globalen Systems gedrängt fanden. In diesem Artikel werden wir uns die Vor- und Nachteile der Globalisierung ansehen und untersuchen, wie wir auf eine Weise globalisieren können, die sowohl wirtschaftliche Vorteile als auch soziale Gerechtigkeit bietet.

Lass uns also beginnen und uns die Vor- und Nachteile der Globalisierung ansehen.

Vorzüge der Globalisierung

Erhöhung der Handelsstufe

Der erste Vorteil der Globalisierung ist die Steigerung des Handelsvolumens. Da Unternehmen eine breitere Palette von Produkten auf einem globalen Markt bewerben und verkaufen, kann dies die Einnahmen erhöhen, die sie mit diesen Produkten erzielen.

In der heutigen Welt ist ein Unternehmen sehr wahrscheinlich ohne Einführung internationaler Verkaufsmethoden nicht erfolgreich.

Zugang zu mehr Ressourcen

Ein weiterer Vorteil der Globalisierung ist, dass Unternehmen jetzt Zugang zu mehr Ressourcen haben. Durch den Handel und die Investitionen in andere Länder können Unternehmen einzigartige Ressourcen und Komponenten beziehen, die anderswo auf der Welt nicht erhältlich sind. Diese Ressourcen können dazu beitragen, mehr Produkte zu produzieren, weniger Kosten im Rahmen der Produktion zu erzielen und der Wirtschaft neuen Schwung zu verleihen.

Verringerung der Armut

Globalisierung bietet auch den Vorteil, dass mehr Arbeitsplätze durch den internationalen Handel eröffnet werden.

Wenn die Menschen weiterhin in anderen Ländern investieren, werden mehr Unternehmen große Gewinne erzielen, mehr Menschen in Beschäftigung zu bringen und die Armut zu verringern.

Erhöhung des Lebensstandards

Der Lebensstandard steigt weiter, wenn die Globalisierung zunimmt.

Mit mehr Wohlstand und mehr Vermögenswerte, die durch den Handel erworben werden, haben die Menschen Komponenten, um den Lebensstandard zu verbessern. Investitionen in Länder mit niedrigeren Lebensstandards können auch den Wohlstand verbessern und mehr Wohlstand für alle bringen.

Nutzung neuer Technologien

Mit einer schnell wachsenden globalen Wirtschaft werden mehr Unternehmen auf neue Technologien zurückgreifen, um ihren Wettbewerb zu verbessern. Unternehmen müssen häufig auf neue Technologien zurückgreifen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, zu wachsen und ihren Kunden bessere Produkte zu bieten. Dies trägt auch zur Weiterentwicklung und zu besseren Funktionen bei neuen Technologien bei, wodurch Unternehmen im weltweiten Wettbewerb besser abschneiden können.

Nachteile der Globalisierung

Verlust von Arbeitsplätzen

Eines der häufigsten Probleme, mit denen Unternehmen bei der Globalisierung konfrontiert sind, besteht darin, dass sie viele ihrer Arbeitsplätze verlieren. Da die meisten Unternehmen darauf abzielen, Kosten zu senken, um den internationalen Wettbewerb zu überleben, befinden sie sich in einer Situation, in der sie versuchen, Jobs offshore zu verlagern, um Kosten zu senken.

Nicht allen ist der gleiche Zugang gewährt

Ein weiterer Nachteil der Globalisierung ist, dass nicht alle Menschen der gleiche Zugang zu allen wirtschaftlichen Vorteilen haben. Viele Länder sind weiterhin von der Globalisierung ausgeschlossen, und viele Arme können die Vorteile nicht nutzen. Dies bedeutet, dass einige Länder aufgrund ihrer mangelnden Fähigkeit, auf dem globalen Markt zu konkurrieren, zurückbleiben.

Umweltbelastung

Ein weiterer Nachteil der Globalisierung besteht darin, dass sie zur Umweltverschmutzung beiträgt. Da viele Unternehmen ihren Hauptsitz offshore verlegen, erzeugen sie mehr Abfallprodukte und Einwegprodukte. Viele dieser Produkte werden nicht recycelt oder in einer Weise entsorgt, die nicht nachhaltig ist. Das heißt, mehr Abfälle landen in den Meeren und auf dem Land, was zu schwerwiegenden ökologischen Folgen führen kann.

Schädliches Arbeitsumfeld

Die Menschen im Zusammenhang mit der Globalisierung sind auch schlechten Arbeitsbedingungen ausgesetzt. Da viele Länder die Standards und Normen nicht einhalten, die Erwachsenen und Kinder vor schlechter Behandlung schützen sollen, können sie an Orten arbeiten, an denen sie schlecht behandelt werden und sehr wenig verdienen.

Ausbeutung der Arbeit und Löhne

Ein weiterer Nachteil der Globalisierung ist die Ausbeutung der Arbeit und Löhne. Da sich viele Unternehmen auf den Handel konzentrieren, sehen sie oft weiter, dass sie ausländische Arbeitnehmer zu niedrigen Löhnen und schlechten Bedingungen einstellen. Dies führt zu einer Diskriminierung der Arbeit und zu einer ungleichen Verteilung des Vermögens.

Zusammenfassung

die Globalisierung hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Während sie dazu beiträgt, dass Unternehmen Kosten senken, Ressourcen nutzen und den Wohlstand erhöhen, birgt sie auch das Risiko, dass Arbeitnehmer schlecht behandelt und ausgebeutet werden. Die Regierungen müssen sicherstellen, dass die Globalisierung gleichberechtigt durchgeführt wird, und Maßnahmen zur Umsetzung der Arbeitsrechte vorstellen, um zu verhindern, dass Menschen ausbeutet werden.

Verweise

Krisley ist ein Experte für die Vorteile und Nachteile verschiedener Themen. Sie macht tiefgehende Forschungen, bevor sie über die Vor- und Nachteile bestimmter Themen schreibt. Wenn sie nicht gerade forscht, spielt sie mit ihren Hunden. Krisley hat viele Jahre Erfahrung mit dem Schreiben und Forschen und ist ein vertrauenswürdiger Autor für unsere Website.

Leave a Comment