Vor Und Nachteile Pille

Die Pille ist eine weit verbreitete Methode zur Empfängnisverhütung. Seit über 60 Jahren wurde sie weltweit als sichere, wirksame und verträgliche Methode eingesetzt und hat Millionen von Menschen geholfen, ihre Familienplanung zu verwalten. Doch was sind die Vor- und Nachteile der Einnahme der Pille?

Hier bieten wir eine genaue Überprüfung der Vor- und Nachteile der Einnahme der Pille, um den Verbrauchern bei ihrer Entscheidung zu helfen. Laut einer Studie des Guttmacher Institute nehmen 85 Prozent der Frauen zwischen 15 und 44 Jahren in den USA irgendeine Art von Empfängnisverhütung, von der Pille bis zu anderen Methoden, ein.

Mit 36 Prozent ist die Pille die häufigste Art der Empfängnisverhütung, gefolgt von sterilisation mit 28 Prozent. Also lass uns die positiven und negativen Aspekte der Einnahme der Pille untersuchen.

Vor und Nachteile Pille

Vorteil 1 – Verhütung:

Die Antibabypille ist eines der effektivsten Verhütungsmittel auf dem Markt. Sie ist auch als hormonelle Verhütung bekannt. Wenn sie richtig angewendet wird, können bis zu 99 Prozent der Schwangerschaften verhindert werden.

Außerdem verhindert die Antibabypille alle Drittel der Eileiterschwangerschaften und verringert das Risiko von Eierstock- und Gebärmutterhalskrebs.

Vorteil 2 – Regelblutung:

Die meisten Frauen, die die Pille nehmen, haben regelmäßige Monatsblutungen.

Dies ist vor allem für jene Frauen wichtig, die regelmäßig Blutungen haben möchten, was einen großen Unterschied machen kann, wenn sie an einer hormonellen Dysfunktion leiden.

Vorteil 3 – Akne:

Die Antibabypille kann bei einigen Frauen das Aussehen der Haut verbessern und die Akne reduzieren.

Tierische Studien haben gezeigt, dass das Hormon Ethinylestradiol die Akne verringern kann, das in neueren Pillenformulierungen enthalten ist.

Nachteil 1 – Nebenwirkungen:

Viele Frauen haben Nebenwirkungen von Pilleneinnahme. Nebenwirkungen können Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Arthritis, Mamavergrößerung, Brustspannen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Haarausfall sein.

Nachteil 2 – Langfristige Auswirkungen:

Es gibt einige langfristige Auswirkungen der Einnahme der Antibabypille. Manchmal kann die Einnahme zu einer Thrombose führen, und viele Forscher glauben, dass sie das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen kann.

Nachteil 3 – Krebsrisiko:

Die hormonelle Verhütung kann das Risiko von Brustkrebs erhöhen, obwohl das Risiko nur bis zu 1 Prozent beträgt. Frauen, die für längere Zeit die Pille einnehmen, müssen sich bewusst sein, dass sie das Risiko einiger Krebsarten erhöhen können.

Fazit:

Dennoch gibt es Risiken und Nebenwirkungen, die man berücksichtigen muss. Am besten ist es, sich professionelle Hilfe eines Arztes oder einem Fachmittel zu holen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Citation Link

Hinweise für Gyn-Patientinnen: Was ist die Antibabypille?, Akdae. de – Pille hat Vorteile und Nachteile, N-TV. de – Welche Methoden der Verhütung gibt es?, Apotheken-Umschau. de

Leave a Comment