Vor Und Nachteile Private Krankenversicherung

Die Privatkrankenversicherung ist eine beliebte Option für Deutschland, um die Gesundheitskosten abzudecken. Laut einer im Jahr 2019 vom Marktforschungsinstitut Ipsos veröffentlichten Umfrage haben ein Viertel der befragten Deutschen gesagt, dass sie eine private Krankenversicherung bevorzugen.

Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung sollten vor der Entscheidung für oder gegen eine solche Versicherung abgewogen werden. In diesem Artikel werden wir uns die Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung im Detail ansehen. Laut “Statista” werden Ende 2020 voraussichtlich rund 16,5 Millionen Deutsche über eine private Krankenversicherung versichert sein.

Daher ist es wichtig, alle Faktoren in Betracht zu ziehen und zu entscheiden, ob sich eine private Krankenversicherung für Sie lohnt. Also, lassen Sie uns einen tieferen Blick auf die Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung werfen.

Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung

Vorteile

  • Möglichkeit, Kosten für die medizinische Versorgung als Steuererleichterung zu vermeiden: Da private Krankenversicherungen als Sonderausgaben abgesetzt werden können, können private Versicherungsnehmer auf den eigenen Kosten hohe Steuern sparen.
  • Eine größere Auswahl an Krankenhäusern und Ärzten: Private Krankenversicherungen erlauben es den Versicherten, selbst bei einer Behandlung auszuwählen, bei welchem Arzt sie sich behandeln lassen wollen.

    Außerdem bieten die privaten Krankenkassen in der Regel eine größere Auswahl an Behandlungsmethoden, die von gewöhnlichen Kassen nicht angeboten werden.

  • Keine maximale Rente: Es gibt bei privaten Krankenversicherungen in der Regel keine Obergrenze für die Auszahlung der Rente. Versicherte, die schwere Krankheiten haben, können einen größeren Anteil der medizinischen Kosten erstattet bekommen.

  • Höherer Nutzen für Programme: Private Krankenversicherer bieten in der Regel ein höheres Maß an Programmen, darunter Rehabilitation, ambulante Behandlungen, Zahnversorgung, Augenheilkunde und medizinische Reisen.
  • Eingebaute Boni: Viele private Krankenversicherungen bieten Boni wie Zuschüsse zu Klimaanlagen oder Geburtshilfe an. Die Boni können sehr nützlich sein, um die Kosten für die Behandlung und die medizinische Versorgung zu minimieren.

  • Unterstützung im Ausland: Einige Versicherungen bieten ihren Kunden auch Notfallversorgung im Ausland an. Dies kann sehr nützlich sein, wenn die Versicherten im Urlaub plötzlich Krankheitssymptome entwickeln.

Nachteile

  • Hohe Prämien: Private Krankenversicherungen sind in der Regel teurer als die öffentliche Krankenversicherung, da sie eine vollständige Deckung bieten. Private Versicherungsnehmer müssen auch die Kosten für die Erstattung der Versicherungsbeiträge zahlen.
  • Geringere Deckung für chronische Erkrankungen: Da private Kassen eher eine kurzfristige Deckung bieten, sind sie in der Regel in Bezug auf chronische Erkrankungen eingeschränkter als die öffentliche Krankenversicherung.

  • Eingeschränkte Leistungsarten: In der Regel bieten private Krankenkassen eine eingeschränkte Anzahl an Leistungen, in der Regel nur diejenigen, die am häufigsten benötigt werden. Daher müssen private Versicherte auf einige Leistungen verzichten, die sich nicht unbedingt auf das Erstattungsniveau auswirken.

  • Allgemeines Risiko: Da private Krankenversicherer keine Gewinnversprechen für ihre Versicherungsnehmer geben, können sie auch nicht garantieren, dass der Versicherungsnehmer im Falle eines Todesfalles die vollen Versicherungsbeiträge erhält.
  • Keine staatlichen Hilfsprogramme: Private Krankenversicherungen sind nicht Teil staatlicher Hilfsprogramme. Daher erhalten private Versicherte keine Zahlungen von der Regierung und müssen auch nicht dazu verpflichtet werden, bei staatsweiten Notfallsituationen zu helfen.

Fazit

Die Vorteile und Nachteile der privaten Krankenversicherung sollten sorgfältig abgewogen werden, bevor entschieden wird, die private Krankenversicherung in Anspruch zu nehmen. Während private Krankenversicherungen in der Regel ein Höchstmaß an Versicherungsschutz bieten, können die Beiträge auch das Einkommen des Versicherten erheblich belasten. Daher ist es wichtig, dass Versicherungsnehmer gründlich prüfen, ob die private Krankenversicherung ihren individuellen Bedürfnissen am besten entspricht, bevor sie sie in Anspruch nehmen.

Citation Link

Wikipedia. (2020). Private Health Insurance in Germany. Abgerufen am Juli 2020 von https://en. wikipedia. org/wiki/Private_health_insurance_in_Germany

Leave a Comment