Vor Und Nachteile Selbstfinanzierung

Selbstfinanzierung ist eine wichtige Entscheidung für jedes Unternehmen beim Aufbau und der Weiterentwicklung seines Geschäfts. Es hat Vor- und Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Laut Statista (2020) wurden im Jahr 2020 weltweit über 3000 Milliarden Dollar für die Selbstfinanzierung ausgegeben – ein klarer Hinweis darauf, dass dies ein weitverbreitetes Mittel zur Unternehmensfinanzierung ist. In diesem Artikel erfahren Sie alles über Vor- und Nachteile der Selbstfinanzierung und wie Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen können!

Vor- und Nachteile der Eigenfinanzierung

Vorteil

  • Geringere Kosten: Die Eigenfinanzierung ermöglicht es Unternehmen, Zugang zu günstigerem Kapital zu erhalten, als es über ein Kreditinstitut, einen öffentlichen Investitionsfonds oder andere externe Quellen der Finanzierung der Fall wäre. Unternehmen sparen gleichzeitig auch die Kosten für die Dienstleistungen, die für den Kauf externer Finanzierung notwendig sind.
  • Weniger Schulden: Ein Unternehmen, das Eigenkapital für ein Projekt einsetzt, muss in der Regel keine Schulden aufnehmen.

    Dies bedeutet, dass das Unternehmen laufende Zins- und Tilgungszahlungen vermeidet und das Risiko eines Kreditausfalls verringert.

  • Keine Berichtspflichten: Da es sich bei der Eigenfinanzierung um interne Quellen der Finanzierung handelt, sind keine offiziellen Berichte an Dritte erforderlich.

    Dies bedeutet, dass das Unternehmen nicht wiederholt den gleichen Bericht an verschiedene Dienstleister erstellen muss.

  • Mehr Unabhängigkeit: Da es nicht notwendig ist, externe Quellen der Finanzierung zu nutzen, kann das Unternehmen einen höheren Grad an Unabhängigkeit bewahren.

    Die Eigenfinanzierung ermöglicht es dem Unternehmen auch, seine Entscheidungen in Bezug auf den Einsatz des Kapitals zu treffen, anstatt von externen Parteien abhängig zu sein.

  • Steuerliche Vorteile: Gewinne aus der Eigenfinanzierung sind steuerlich nicht absetzbar, was bedeutet, dass Unternehmen steuerliche Vorteile erhalten, wenn sie Eigenkapital statt schuldenfinanziertes Kapital verwenden. Da sich die Abzugsgrenze nähert, verbleibt mehr Geld im Unternehmen, um Investitionen zu tätigen und es sichereres Kapital zur Verfügung zu haben.

Nachteil

  • Geringe Kontrolle: Da die Eigenfinanzierung durch das Eigenkapital des Unternehmens erfolgt, hat das Unternehmen keine Kontrolle über den Geldfluss und den Einsatz des Kapitals. Das Unternehmen ist zudem darauf angewiesen, das interne Eigenkapital zur Finanzierung eines Projekts einzusetzen, ohne Einschränkungen vornehmen zu können, was nicht der Fall ist, wenn externe Quellen der Finanzierung genutzt werden.

  • Geringere Liquidität: Die Eigenfinanzierung bedeutet zwar, dass weniger Zinsen gezahlt werden, aber das Unternehmen hat keine Möglichkeit, die einmal geleistete Einzahlung zurückzuerhalten, sollte es an Geld knapp werden. Externe Quellen der Finanzierung ermöglichen es den Unternehmen, nicht nur Liquidität zur Verfügung zu haben, sondern die Zahlungen auch zurückzufordern, wenn es nicht möglich ist, sie zu bedienen.
  • Geringe Skalierbarkeit: Wenn sich das Unternehmen in einer anderen Branche oder auf einem anderen Markt etablieren möchte, ist es möglicherweise schwierig, eigene Finanzierung zu erhalten.

    Das Unternehmen hat die Möglichkeit, externe Quellen der Finanzierung zu nutzen und auf Kapital von Investoren, Kreditgebern und öffentlichen Investitionsfonds zurückzugreifen.

  • Geringe Akzeptanz: Da die Eigenfinanzierung ein internes Finanzierungselement darstellt, liegt es nicht im Interesse von Investoren, die ein Unternehmen unterstützen. Investoren bevorzugen, dass ein Unternehmen externe Quellen der Finanzierung nutzt, da externe Quellen ein eindeutigeres Bild des Unternehmens liefern.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Eigenfinanzierung sowohl Vor- als auch Nachteile besitzt und es sowohl auf den Fall des Unternehmens als auch auf das Finanzierungsprojekt ankommt, um zu entscheiden, welche Art der Finanzierung am besten geeignet ist. Um das bestmögliche Ergebnis aus einem Finanzierungsprojekt zu erzielen, können Unternehmen eine Kombination von eigenem und externem Kapital nutzen, um die Vor- und Nachteile beider Finanzierungsformen zu nutzen.

Citation Link

https://www. gewusst-wie-finanzierung. de/finanzierung/eigenfinanzierunghttps://www. management-circle. de/studien/vor-und-nachteile-der-eigenfinanzierunghttps://www. wirtschafts-lexikon. de/eigenfinanzierung/

Leave a Comment