Vor Und Nachteile Selbstständigkeit

Wenn Sie an den Gedanken eines eigenständigen Unternehmens interessiert sind, sind Sie nicht allein. In Deutschland sind laut Statistischem Bundesamt rund 3,3 Millionen Menschen selbstständig – das entspricht knapp nicht ganz 10 Prozent der gesamten Erwerbsbevölkerung. Selbstständige haben viele Vorteile, aber auch einige Nachteile.

In diesem Artikel werden wir auf die Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit eingehen. Lassen Sie uns also einen genaueren Blick auf die Gründe werfen, warum Sie selbstständig werden könnten, und auf mögliche Risiken, auf die Sie vorbereitet sein müssen.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts liegt die Quote der selbstständig Erwerbstätigen in Deutschland bei 9,7 %.

Vor und Nachteile der Selbstständigkeit

Vorteile

  • Selbstbestimmung: Als Selbstständiger bestimmt man seine Arbeitszeiten, seinen Arbeitsort und seine Tätigkeiten selbst. Man hat die Möglichkeit, kreativ zu sein und eigene Ideen umzusetzen.

  • Zeitunabhängigkeit: Man kann ein Projekt in einem Rahmen seiner Wahl bearbeiten. Das ist besonders wichtig, wenn man sich auch noch um anderes kümmern muss.
  • Finanzielle Freiheit: In der Selbstständigkeit liegen oft mehr finanzielle Freiheiten, da man selbst auf Branchen und Technologien setzen kann, die interessante Verdienste versprechen.

  • Steuerfreiheiten: Als Selbstständige können bestimmte Kosten als Betriebsausgaben steuerlich angesetzt werden. Dadurch werden die Kosten für Steuern gesenkt.

  • Wahl des Arbeitsumfeldes: Selbstständige haben mehr Kontrolle über ihr Arbeitsumfeld und können so ein ruhiges und entspanntes Umfeld schaffen.

Nachteile

  • Hohe Haftungsrisiken: Als Selbstständiger haben sie auch eine persönliche Haftung. Bei insolvenzanfälligen Unternehmen kann leicht ein hohes Verlustrisiko entstehen.

  • Hohe Steuerlast: Da man selbstständig ist, muss man weniger Gewinnsteuern zahlen, aber das bedeutet auch, dass man für die Erklärung seiner Steuersituation mehr Zeit und Mühe aufwenden muss.
  • Krisenzeiten sind schwieriger handzuhaben: In schlechten Zeiten sind die Einkünfte als Selbstständiger weniger wahrscheinlich, was zu finanziellen Schwierigkeiten führen kann.
  • Niedriges Gehalt: Während man mehr Freiheit zur Ausübung der Tätigkeit hat, sind die Verdienstmöglichkeiten oft eingeschränkt und man kann aufgrund mangelnder Sicherheit schlechter verdienen.

  • Ein hohes Maß an Disziplin erforderlich: Da man selbstständig arbeitet, muss man besonders diszipliniert sein, um Termine einzuhalten und vereinbarte Ziele zu erreichen

Fazit

Selbstständigkeit birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Das größte Risiko ist eine schlechte Planung und Unvorbereitetheit.

Man muss jedoch auch bereit sein, zu experimentieren und Entscheidungen zu treffen, um Erfolg, finanzielle Freiheit und Selbstbestimmung zu erreichen.

Citation Link

[1] http://www. selbststaendig-im-netz. de/selbststaendigkeit-pro-contra. html

Leave a Comment